Freitag, 20. Juni 2014

Stadtfriedhof Stöcken.. ein Besuch ( Teil 1 )

Hallo liebe Blogbesucher,
Vor einiger Zeit habe ich einmal den Stadtfriedhof Stöcken in Hannover besucht.
Ein wirklich schöner und ruhiger Ort inmitten der Stadt, der auch so
auf einen Spaziergang einlädt.

Bei meinem Rundgang sah ich einige Leute, die sich einfach der
Stille hingaben und auf den Bänken an den Teichen die Umgebung genossen.

Das Areal des Friedhofs ist relativ groß, so dass man besser ein wenig
Zeit mitbringen sollte, um es zu erkunden.






In diesem ersten Blogbeitrag über den Besuch zeige ich euch eine Auswahl
der größeren Statuen, die ich bei dem Rundgang entdeckte.
Einige Bilder habe ich mit der Colorkey- bzw. Monochrom-Technik bearbeitet, um deren Ausdruck zu betonen.
Was haltet ihr von dieser Bearbeitungsform ?


Wasserspender















Das war es für dieses Mal, ich danke euch wie immer für euer Interesse und
freue mich über jeden Kommentar !
Schöne Grüße von
Nobby

Kommentare :

  1. Hey du warst ja schon Fleißig ;)
    Also ich muss sagen das mir die Bilder so wesentlich besser gefallen. Sieht nicht mehr ganz so rein geschnitten aus und bringt so wesentlich mehr Stimmung rüber.
    By the way, mir gefallen solche Skulpturen auch immer. Die haben irgendwie eine ganz besondere Ausstrahlung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Christian,
      Ja,ich hab' mich noch in der Nacht dran gemacht :-).
      Im Nachhinein finde ich sie so auch besser, ich hätte vielleicht gleich ein
      paar Versionen zum Vergleich machen sollen.
      Ich hoffe ich finde noch ein paar nette Locations so wie diese, mir haben es die Skulpturen auch angetan !

      Löschen
  2. Mir gefällt diese Art der Bearbeitung für Friedhofsaufnahmen auch sehr.
    Meine bearbeite ich ähnlich, wobei aber die SW Bearbeitung meist den Hauptanteil einnimmt. Colorkey habe ich für mich bei solchen Aufnahmen erst vor kurzem entdeckt und darum bin ich von Deinen Bildern auch sehr angetan. Sie gefallen mir sehr gut und wirken dennoch in gewissen Maße natürlich. Wie sie vorher waren, habe ich ja nicht gesehen.^^ Vieles ist in diesen Bereichen ja auch Geschmacksache und der ändert sich auch bei mir selbst immer mal wieder. Das ist auch gut so, sonst wäre es ja langweilig.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      Vielen Dank für Deinen Kommentar !
      Diese Friedhofsaufnahmen eigen sich immer sehr gut, um mit verschiedenen
      Techniken herumzuexperimentieren. Ganz zu sehr wollte ich sie nicht verfremden, aber doch eine gewisse Hervorhebung erreichen.
      Wie Du schon richtig sagst, die eigene Wahrnehmung und Vorlieben ändern sich ständig, und auch die Sichtweise von anderen empfinde ich als Herausforderung mal etwas auszuprobieren.
      Liebe Grüße von
      Nobby

      Löschen
  3. Hallo Nobby,

    ich mag diese Skulpturen auch immer wieder gerne, obwohl sie ja eher einen traurigen Hintergrund haben. Deine Form der Bearbeitung hat mir sehr gut gefallen - sie lässt die Würde des Ausdrucks stehen :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Björn,
      Freut mich das es Dir gefällt, liegt ja immer im Auge des Betrachters :-) !
      Dir auch ein schönes WE und liebe Grüße vom
      Nobby !

      Löschen
  4. Wow wie immer wirklich toll! Du weißt ja was für ein riesen Friedhofsfan ich bin. Das ist ja ein richtig cooler Stadtfriedhof, mit so einer Auswahl an Skulpturen, in dem Bergfriedhof in dem ich war haben sich die Skulpturen ständig wiederholt.. Der Wasserspender ist ein totaler Hingucker mit den Farben. Und ich finde die Colorkeybearbeitung auf den Bildern toll.

    AntwortenLöschen
  5. ...ich bin gerade über deinen Blog gestolpert und über diesen Post. Wundervolle Aufnahmen sind das und die Bildbearbeitung unterstreicht das Ganze. Das muss ein ganz besonderer Friedhof sein.
    Schau doch mal in meinen Post "wahre Schönheiten" rein, dort habe ich Fotos von unserem Friedhof gemacht. Könnte dir vielleicht gefallen.
    Viele Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis Stine, habe es mir gerade angeschaut und finde es sehr gut getroffen !
      Freut mich, dass Dir meine Bearbeitung gefällt !
      Lieben Dank für Deinen Kommentar uns bis später ...
      Nobby

      Löschen