Montag, 24. Februar 2014

Up and away ...

Hallo zusammen, 
Neulich bot sich mir die tolle Gelegenheit, die Welt einmal von oben zu betrachten !
Einige von euch kennen ja sicher Sebastian, ein begeisterter Freizeitflieger und Admin der von uns geschätzten Blog-Tags Seite,
wo sich eine eingeschworene und lustige Gemeinschaft von Bloggern einfindet, um miteinander zu chatten. Wie es der Zufall wollte hatte er, so wie ich, Urlaub und auf die spontane Frage seinerseits,
ob ich Zeit hätte, wobei ich schon früher einmal Interesse bekundet hatte, 
ging es in die Luft !

Nach einer sehr spannenden Anreise,
während der mein lokaler Busfahrer zwei Autos beim Zurücksetzen ineinander schob, 
da er die Abbiegung zum Bhf verpennt hatte, kam ich schließlich am GAT am Flughafen Langenhagen an.
In der Hoffnung, dass der Autocrash kein schlechtes Omen sein möge, erwartete ich dann die Ankunft unseres Piloten !

Gegen 15 Uhr war es dann soweit, er erschien mit einer gut gelaunten Zoe,
für die Flüge ja schon Routine sind.
 Kurz danach ging es dann auf's Vorfeld, um die gecharterte Maschine einer Kontrolle zu unterziehen.
Das mitgebrachte Flugschaf sondierte schon einmal eine Mitreiseposition am Flugzeug,
entschied sich dann aber, ob des zu erwartenden Luftzugs,
zu einer bequemen Mitreise im Cockpit ;-) !

Flugschaf beim Probesitzen !


Und hier war nun die Flugmaschine, mit der es in die Luft gehen sollte ..



Man soll sich nicht täuschen, viel Platz ist in so einer Maschine nicht,
mein Rucksack sollte dann seinen Platz auf der Rückbank finden.



Was braucht man zum Fliegen ? Richtig, Sprit ! Also wurde noch schnell getankt.



Zoe beteiligte sich fleissig als Tankhelfer ...


Das Massekabel beim Betanken ist Pflicht ...


Auch auf dem anderen Vorfeld liefen Startvorbereitungen ...



Nach den Startfreigaben mit dem Tower ging es kurz darauf auf die Runway,
und wir waren oben.
Erstaunlich fand ich den kurzen Startanlauf, ist dann doch schon etwas anderes
als mit einem Airbus-Touribomber ...

Dies war nun der erste Ausblick ....


Blick nach rechts auf Langenhagen Flughafen nach der Wende ...


Kleiner Blick auf die Landschaft....


Und mit Fahrwerk ...




Blick auf die Instrumenente, in der Spiegelung erkennt man Basti's Auge :-)


Kaliberg bei Lehrte, unten links ist eine JVA wie ich mir hab flüstern lassen ...


Im Weiterflug versuchten wir dann einmal, dass auf den Instrumenten
angezeigte Funkfeuer zu erspähen, nicht einfach, aber es gelang !


Leine-Drehfunkfeuer DLE

Erläuterungen, was ein Drehfunkfeuer ist, findet ihr
in diesem Wikipedia-Artikel !

Eine genaue Positionsangabe und Luftbild gibt's hier ...

So habe ich Windräder auch noch nicht gesehen !




Unser Flugroutinier Zoe war dann auch mittlerweile in ein feines
Nachmittagsschläfchen gefallen, durchaus üblich wie mir gesagt wurde :-) !


Mal einen Blick mit Tragfläche ...


Der Mittellandkanal mit seinen Schiffern von oben ...




Und hier waren wir schon wieder im Endanflug auf Hannover,
Hier ist das Volkswagenwerk von oben zu sehen !



Anblick beim Landeanflug ....


Markierung neben der Piste ..


Gleich sind wir unten ....


Und gleich geht es wieder zur Parkposition wo uns schon ein "Follow me " erwartete ..


Und hier ein Überblick über die Flugroute, die ich mit meinem Telefön mitgetrackt habe ..



Alles in allem, ein ganz toller Nachmittag, den ich dank Sebastian erleben durfte,
vielen Dank noch einmal dafür !

Er hatte diesen Flug ja schon in seinem Blog
erwähnt, hier findet ihr seine Reisebeschreibung :-) !

Vielen Dank für's Schauen von
Nobby

Kommentare :

  1. Sehr schöne Fotos :) Zoe ist ja sowas von süß und der heimliche Star des Posts ^^

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein superschöner Eintrag!
    Ein richtiges Luftabenteuer. Macht Spaß, die Bilder zu sehen. :)
    Liebe Grüße, Tamaro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Tamaro,
      Es hat unheimlich viel Spaß gemacht !
      Liebe Grüße,
      Nobby

      Löschen
  3. Tolle Bilder, Nobby, die sogar mir mit meiner Flugangst gefallen. :-)

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sonja, freut mich das es Dir gefällt !
      Nicht auch Lust darauf bekommen mal abzuheben ;-) ???
      Liebe Grüße,
      Nobby

      Löschen
    2. Nein, ich würde sterben! Schon in einem normalen Passagierflugzeug stehe ich tausend Tode aus... Da lass ich lieber Dich fliegen und schau mir dann die Bilder an.^^

      Löschen
  4. Hallo Nobby,
    toller Beitrag - schöne Aufnahmen sind Dir aus dem Flugzeug gelungen. Abheben ist meine Sache ebenfalls nicht wirklich - ich bleibe lieben mit beiden Füßen auf dem Boden, aber die Luftaufnahmen sind Klasse :)
    Lieben Gruß und Dank auch an den versteckt gebliebenen Piloten ;)
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Björn,
      Vielen lieben Dank für's schauen, freut mich dass Dir die Aufnahmen gefallen.
      Selber abheben würde ich ja schon gerne,aber ich glaub da bin ich zu alt zu :-) !
      Der Gruß wird selbstredend bestellt ;-) !
      Liebe Grüße vom
      Nobby :-)

      Löschen
  5. Aloha,

    wir haben deinen Beitrag auf unserer Facebookseite "blogARTig" verlinkt.
    Solltest du etwas dagegen haben, bitte laut schreien.

    Liebste Grüße
    blogARTig

    AntwortenLöschen